Kaffeesonntage

Kaffeesonntage

„Kaffeesonntage“ am 09.05., 13.06., 11.07., 08.08. und 12.09.2010 in der Gelnhäuser Altstadt

Familien-Themen-Führungen und Servicekräfte bereichern die Kaffeesonntage

2010 gehen die „Kaffeesonntage“ in Gelnhausen in die dritte Runde. Organisiert von der Stadt und dem Stadtmarketing Gelnhausen laden wieder viele  Einzelhandelgeschäfte zu den „Kaffeesonntagen“ in die Altstadt sehr herzlich ein.

Von Mai bis September werden jeweils am zweiten Sonntag im Monat Geschäfte in der Altstadt sowie Gaststätten ihre Pforten von 13.00 – 17.00 Uhr geöffnet haben. Damit sich die Besucher auch richtig willkommen fühlen, haben sich die Touristeninformation der Stadt Gelnhausen und der Stadtmarketing- und Gewerbeverein Gelnhausen e.V. unter dem Motto „Kaffeesonntage“ einiges einfallen lassen:

So präsentieren sich die Einzelhandelsgeschäfte in der Altstadt als gute Gastgeber und laden unter dem Motto „Kaffeesonntage“ zu einer Tasse Kaffee, Tee etc. ein. Außerdem werden an jedem „Kaffeesonntag“ um 14.00 Uhr (Treffpunkt vor dem Rathaus) spezielle Familien-Themen-Führungen angeboten. Auf dem Obermarkt stehen auch ein oder mehrere Oldtimer bereit, vor denen sich alle Interessierten mit solch einem "alten Schätzchen" fotografieren lassen können und etwas über die Geschichte der Oldtimer erfahren. Für besondere Aufmerksamkeit wird sicherlich auch das von der Touristeninformation organisierte Butler-Trio sorgen, das an den "Kaffeesonntagen" unterwegs ist. Die Altstadtbutler servieren den Gästen neben Kaffee auch kleinere Süßigkeiten und verzücken die Damenwelt mit Rosen.

 

Bürgermeister Thorsten Stolz, freut sich über die Zusage der Unternehmen die Öffnungszeiten auf den Sonntag auszudehnen, zumal für diese Ausweitung der Ladenöffnungszeiten der Stadt Gelnhausen eine Sondergenehmigung vorliegt.

Für die 1. Vorsitzende des Stadtmarketing- und Gewerbevereins Gelnhausen e.V., Petra Schmidt stellen die „Kaffeesonntage“ eine weitere Aktion zur Attraktivitätssteigerung der Barbarossastadt Gelnhausen dar. „Gerade die Verknüpfung zwischen den Stadtführungen und dem Handel mit einer Serviceleistung an die Besucher sind eine charmante Idee“, zeigt sich Petra Schmidt neugierig und positiv in Bezug auf die „Kaffeesonntage“.

Kontakt
Suche
Fairtrade-Stadt Gelnhausen
Social-Media
Besuchen Sie uns auf Facebook
Facebook